Die Tochter der Toskana

Eine junge Frau kämpft für die Freiheit.

Apuanische Alpen, 1832:
Antonellas Traum ist das Kochen und der Weinanbau.
Gegen den Willen ihrer Eltern, die möchten, dass sie den reichen Sohn des Müllers heiratet,verbringt sie jede freie Minute in der Osteria ihrer Freundin.Als Antonella erfährt, dass ihr Verlobter sie betrügt, flieht sie vor der erzwungenen Hochzeit nach Genua.

Auf der gefährlichen Reise trifft sie auf Marco, der ihr Geleit anbietet.
Was aber verheimlicht er ihr?
Und wieso fühlt sie sich trotzdem so zu ihm hingezogen?
Am Ende muss Antonella Hals über Kopf Genua verlassen. Doch damit kommt sie ihrem Traum näher, als sie jemals hätte ahnen können …

 

Erscheint Januar 2018 bei Aufbau Verlag 

              

Leserstimmen ( folgen)

+++ 

+++ 

+++ 

+++ 

+++ 

+++ 

Tags: