Die Sehnsucht der Albatrosse

Eine Frau, die nur für die Musik lebt.
Ein Mann, der für die See auf alles verzichtet.
Eine Reise, auf der beide an ihre Grenzen kommen.

Anfang 1904
Als die Sängerin Sarah nach einem Schiffbruch von einem Robbenschoner an Bord genommen wird, findet sie sich in einer harten Männerwelt wieder. Ausgerechnet hier trifft sie auf ihre verloren geglaubte Jugendliebe John Brandon, den Kapitän des Schiffes. Jenseits von Vernunft und Interessen erwachen die widersprüchlichsten Gefühle in ihr: Denn nicht nur Brandon bringt sie aus dem Gleichgewicht. Mehr und mehr fühlt sie sich zu dem Matrosen Peer Svensson hingezogen. Seine Geschichte von dem geheimnisvollen Flug der Albatrosse berührt sie ebenso wie sein Mut.
Auf der Fahrt durch das stürmische Eismeer will sie mit ihrer Vergangenheit abschließen. Doch als die Robbenjagd erfolglos bleibt, kommt es zu einer blutigen Auseinandersetzung. Plötzlich steht Sarah zwischen den Fronten des Kapitäns und der Mannschaft - zwischen John und Peer …

Erschienen Juli 2014 bei books2read

              

Leserstimmen ( Auszug aus Amazon )

+++ Eine wunderschöne, sehr gut recherchierte Geschichte, die das wilde und raue Leben der Seemänner an Bord eines Robenfängers beschreibt ohne verklärende Romantik.

+++ Die Charaktere sind so wundervoll beschrieben, dass man sich toll in sie einfühlen kann, sich unsterblich in sie verliebt oder sie abgrundtief hasst.

+++ Ein gelungenes Debüt einer Autorin, die ich weiter im Auge behalten werde. +++ Hier wird eine abenteuerliche Geschichte erzählt, die authentisch wirkt und sich jenseits von Kitsch und übertriebener Romantik bewegt

+++ 'Die Sehnsucht der Albatrosse' ist eine Liebesgeschichte, die gänzlich ohne Kitsch und Klischees auskommt und mit Protagonisten glänzt, die lebensecht und überzeugend gezeichnet sind,

+++ Starke Charaktere und eine bildliche Umgebung machen dieses Buch sehr lesenswert. Eine große Liebesgeschichte, voller Seefahrer-Romantik.

+++ Ein grandioser Mix aus Spannung, Liebe und unkonventionellem "way of life". Ein durch und durch authentisches und gelungenes Erstlingswerk.

 

 

 

 

Tags: